Datenrettung und Entschlüsselung bei RansomWare Angriffen

 

Ist Ihr IT-System oder Teile davon verschlüsselt? Besteht eine Lösegeld-Forderung gegen Sie seitens eines Erpressers zur Freigabe Ihrer Daten?

Reagieren Sie besonnen und haben Sie eines im Hinterkopf: Zahlen Sie keine Lösegelder, verhandeln Sie nicht mit Kriminellen!

Ihre Daten bilden den Grundsatz Ihres Erwirtschaftungprozesses, daher ist klar, dass Sie wieder Zugriff auf Ihre Daten erhalten wollen. Bedenken Sie bitte stets: Eine Zahlung an einen Erpresser gewährleistet jedoch nicht, dass Sie Ihre Daten entschlüsselt bekommen oder dass sich die Lösegeldforderung nicht immer wieder erhöht. 

Wir sind als eines von wenigen Unternehmen im deutschsprachigen Raum in der Lage, alle Verschlüsselungstrojaner zu brechen und Ihre Daten wiederherzustellen.

Wie gehen Sie am besten vor bei einem Angriff eines CyberErpressers:

1. Trennen Sie das System vom Netz.

2. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Was können Sie von uns erwarten?

1. Wir melden uns umgehend bei Ihnen, und sprechen mit Ihnen alle weiteren Schritte durch.

2. Reichen Sie uns eine Testdatei ein.

3. Wir prüfen die Entschlüsselungsfähigkeit.

4. Wir entschlüsseln Ihre Daten innerhalb 1-4 Tagen (in besonders aufwändigen Fälle 5 Tagen) und geben Ihnen täglich ein Update zu unserem Fortschritt.

5. Unsere Preise sind fair und deutlich geringer als die Lösegeldforderung.

6. Zeigen Sie den Fall umgehend beim Landeskriminalamt (Zentrale Ansprechstelle CyberCrime ZAC) an. Gerne unterstützen wir die jeweilige Landes-Ermittlungsbehörde mit forensischen Untersuchungen und Beweisen von Ihrem IT-System.

Wir entschlüsseln Ihre Daten und stellen Ihre Daten wieder her.

Abrechnung nach Zeitaufwand

Wir retten Ihre gelöschten oder beschädigten Daten mit Hilfe forensischer Mittel.

Abrechnung nach Zeitaufwand

Wir sichern und bereiten diese präsentabel auf.

Mehr Informationen im Bereich IT-Forensik