Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der wibocon Unternehmensberatung GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind teilweise personenbezogen

Im Einzelnen besteht jeder Datensatz aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der abgerufenen Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragene Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des aufrufenden Rechners (welche aber im Nachgang nicht anaylisiert und nicht getrackt wird.)

In unserem Kontaktformular erheben wir folgende Informationen:

  • Name (es kann wahlweise der Vor- und Nachname oder auch nur ein Teil des Namens aufgeführt werden
  • E-Mail Adresse
  • Betreff der Nachricht
  • Nachrichtentext

Die im Nachrichtenformular übermittelten Daten werden per e-Mail an die Adresse info@wibocon.com übermittelt. Die Übermittlung der e-Mails wird verschlüsselt durchgeführt. Eine Weitergabe der Daten findet nicht statt.
Die Daten innerhalb der Übermittlung werden ausschließlich zu geschäftlichen Zwecken weiterverarbeitet.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken durch wibocon Unternehmensberatung GmbH ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Diese Webseite verwendet grundsätzlich keine permanenten Cookies. Ebenso wenig werden andere Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Datenschutzbeauftragter

Für weitere Fragen zu datenschutzrelevanten Themen wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten:wibocon Unternehmensberatung GmbH
Roland Borch (Datenschutzbeauftragter)
Kurfürstendamm 44
10719 Berlin
Germany
Tel: +49 30 8872466-0
E-Mail: datenschutz(at)wibocon.com

Hinweise zum Datenschutz im Kontaktformular:

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie, entweder unsere Leistungen anfragen oder bereits in einem Kundenverhältnis zu uns stehen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer wie auch unsere WebSeite hostet.

Es handelt sich hierbei um die Firma:

Strato AG

Pascalstraße 10 

10587 Berlin

Telefon: 030-300 146 0

Fax: 030–886 15 111

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an Dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer Ihrer Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten nach Erfüllung unverzüglich löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

Recht auf Widerspruch

Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Ausichtsbehörde

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.